2001 Schrieb Marko D. Knudsen das erste Vorurteilsfreie Buch über die komplette Roma und Sinti Geschichte.

Buch bestellen!

Ganz neue Theorien über die Herkunft der „Zigeuner“ zeigt dieses über viele Jahre recherchierte Buch.
Neue Aspekte werden sichtbar in Bezug auf den Leidensweg der Roma im Laufe der letzten Tausend Jahre – Versklavung, Verfolgung und Vertreibung, sind seit Ihrer Existenz ein elementarer Bestandteil ihres Tag täglichen Lebens.
Ausgrenzung der Roma bis zum heutigen Tag.

Dieses Buch beschreibt historische Begebenheiten und lässt nicht gekannte Einblicke über die Entwicklung einer ewig vertriebenen Volksgruppe in einem ganz anderen Licht erscheinen…. Einem viel helleren Licht als je zuvor.

Es erwartet Sie eine Reise durch die eurasische Geschichte, von Alexander dem Großen über Mahmoud von Ghazna und Dschingis Khan bis hin zum osmanischen Reich. Die Geschichte der Roma im europäischen Mittelalter über den Nationalsozialismus bis heute. Von 997-1989.

Inhalt:

Die Roma früh Geschichte 1000 – 1400
1.1. Die indischen Wurzeln

1.2. Alexander der Große

1.3. Indogriechen

1.4. Mahmoud von Ghazna 1186 – 1348

1.5. Dschingis Khan

1.6. Die ägyptischen Mameluken

1.7. Die Seldschuken und Rum-Seldschuken

1.8. Freiheit durch Übertritt zum Islam

1.9. Sklavenwirtschaft in Asien und Fluchtbewegungen

1.10. Das osmanische Reich

1.11. Historische Bewegungen

1.12. Zusammenfassung der Roma früh Geschichte

1.13. Tabelle der territorialen Aufteilung unter den verschiedenen Reichen der Zeitperiode anhand von islamischen Völkern und der Roma

1.14. Flash Animation der „Roma früh Geschichte“

Sechs Jahunderte im Überblick 1400 – 1933
2.1. Zwischen Vertreibung und Sesshaftmachung

2.2. Aufhebung der Sklaverei und Heimatlosigkeit

2.3. Roma und Hamburg

2.4. Sechs Jahrhunderte in Deutschland

2.5. Sechs Jahrhunderte im Überblick

2.5.1. 1417 bis 1526

2.5.2. 1526 bis 1562

2.5.3. 1562 bis 1647

2.5.4. 1647 bis 1714

2.5.5. 1714 bis 1745

2.5.6. 1745 bis 1782

2.5.7. 1782 bis 1848

2.5.8. 1848 bis 1885

2.5.9. 1885 bis 1906

2.5.10. 1906 bis 1920

2.5.11. 1920 bis 1931

Roma und Sinti unter dem Nationalsozialismus 1933 -1945
3.1. Roma und Sinti unter dem Nationalsozialismus

3.2. Formulare der „Zigeunerzentrale“

3.3. Roma und Sinti in Hamburg während des Nationalsozialismus

3.4. Die Geschichte der Familie Weiß durch die Arbeits- und Vernichtungslager des NS- Regimes

3.5. Unter Hitler als „Zigeuner“ verfolgt und inhaftiert

3.6. Weitere Links: Roma zwischen 1933 – 1945

Fortgesetztes Unrecht 1945 – 2003
4.1. Fortgesetztes Unrecht

4.2. Die letzten 30 Jahre

4.3. Prozess des Umdenkens ist gefordert

4.4. Überblick der letzten 12 Jahre, zusammengestellt von RomNews

Sitemap
Danksagung
Partner
Literaturverzeichnis

Jetzt bestellen!

www.RomaHistory.com